Über die Entstehung von Anstand und Moral

Sommersemester 2012

  • Religion und Ethikbegründung
    Prof. Dr. Dr.h.c. mult. Gerd Theißen
  • Handeln Straftäter unmoralisch?
    Prof. Dr. Hans J. Markowitsch
  • Moralen im Plural? Anthropologische Reflexionen am Beispiel Arnold Gehlens
    Prof. Dr. phil. Karl-Siegbert Rehberg
  • Die Moral bei Sophokles
    Prof. Dr. phil. Egon Flaig
  • Warum Moral? Die Rolle der Moral im öffentlichen Diskurs
    Prof. Dr. iur. Dr. phil. Peter Koller

Das Ende der sozialen Marktwirtschaft?

Wintersemester 2011/12

  • Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit
    Prof. Dr. Dr. Franz Josef Rademacher
  • Profit ohne Moral – Gibt es eine Unternehmensethik der Marktwirtschaft?
    Dr. Dr. Thomas Rusche
  • Soziale Marktwirtschaft: Eine Diskussion
    Andreas Schirmer
  • Bedrohen die Finanzmärkte die soziale Marktwirtschaft? – Betrachtungen aus regulatorischer Sicht
    Dr. Stefan L. Pankoke

Junge Visionäre – Ideen für morgen

Wintersemester 2010/11

  • Bildung – ein Privileg der Reichen?
    Katja Urbatsch
  • Wenn man das Wort »Schönheit« gegen das Wort »Politik« schlägt, erzeugt man den Funken für eine Revolution
    Philipp Ruch
  • 2020 … If in 10 years you’re not in social business, you won’t be in business at all
    Jonathan Robinson
  • Es wird einmal sein… wie Design über Zukunft nachdenkt
    Bernhard Hopfengärtner

Das Böse

Wintersemester 2009/10 – Sommersemester 2010

  • »Der Kannibale von Rotenburg« – Kann das Böse verstanden werden?
    Prof. Dr. phil Hans-Volker Werthmann
  • Die Bestie Mensch: Wo hat das »vermeintlich Böse« seinen Ursprung?
    Dr. Thomas Müller
  • Variationen der Auffassung des Bösen im christlichen Kontext
    Prof. Mieth
  • Gefahren aus dem All: Das Universum als lebensfeindlicher Raum
    Prof. Bartelmann
  • Kann Wissenschaft böse sein?
    PD Dr. Michael Decker
  • Die Jugend von heute: Böse oder nur Verzweifelt?
    Fadi Saad
  • Tatort Gehirn: Neurowissenschaftliche Perspektiven der Gewaltkriminalität
    Prof. Hans J. Markowitsch
  • Targeting the evil twin
    Prof. Andreas Trumpp
  • Kinder und das Böse — eine Entwicklungsperspektive
    Podiumsdiskussion

Wissen und Sprache

Wintersemester 2007/08 – Sommersemester 2008

  • Linguistics and Science Fiction: An Introduction to Klingon
    Marc Okrand
  • Drei Wissensauffassungen und Bedeutungen in uns – Omnisophisches
    Prof. Gunter Dueck
  • Macht und Sprache in den Wissenschaften
    Prof. Dr. Ekkehard Felder
  • Gutenberg over: Metamorphose des Verlagswesens
    Hermann Engesser
  • Repräsentation von Sprache im Gehirn
    Prof. Dr. Dr. Horst M. Müller
  • Die Sprache der Wissenschaft – kann sie klar und wahr zugleich sein?
    Prof. Dr. Ernst Peter Fischer
  • Aus Tradition in die Zukunft: die deutsche Sprache gestern – heute – morgen
    Dr. Jochen A. Bär
  • Plansprachen – von der Utopie zur Realität
    PD Dr. Sabine Fiedler
  • Scientific knowledge: facts and frictions
    Dr. Philip Campbell

An den Grenzen des Lebens

Wintersemester 2006/07 – Sommersemester 2007

  • Siehe, ich mache alles neu! Moderne Apokalypsen als Grenzüberschreitung
    Prof. Dr. Bernd U. Schipper
  • Information und der Ursprung des Lebens
    Prof. Dr. Dr. Bernd-Olaf Küppers
  • The Role of the Body in Learning to Recognize Objects
    Dr. Yohannes Kassahun
  • Globalisierungsgestaltung als Schlüsselfrage: Balance oder Zerstörung?
    Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher
  • DNA-Computing for Medicine and Biology
    Maya Kahan
  • Entscheidungen am Lebensende aus ärztlicher Sicht
    Prof. Dr. Eberhard Klaschik
  • Planet Tiefsee – Erforschung eines weitgehend unbekannten Lebensraumes mit modernen Unterwasserfahrzeugen
    Dr. Michael Klages
  • Viren zwischen Tier und Mensch – Interspeziestransmission und Wirtsadaption von Influenzaviren
    Prof. Dr. Hans-Dieter Klenk
  • Ist das Weltall lebensfreundlich?
    Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl
  • Prospects and reasons for indefinitely extending healthy life
    Aubrey de Grey